Funny Christmas Rock Party mit The UnderCover Project

facebook-titel_gleis2
Funny Christmas Rock Party mit The UnderCover Project

CoverRock mit dem Besten aus den 70er und 80ern
Wo: Südbahnhof Gleis 2, Weil der Städter Str. 24, 71272 Renningen
Wann: 10. Dezember 2016 um 20.30 Uhr

Eintritt: frei

The-UnderCover-ProjectThe UnderCover Project
Ein stimmgewaltiger Frontman neben einer sexy Frontfau, dazu mitreißende Riffs von zwei Gitarren und einer Lady am Bass, ein effektvolles Keyboard und eine groovende Rhythmus-Sektion!
Das sind „The UnderCover Project“, eine erfahrene High-Level Coverband, deren Repertoire geprägt ist von Rockklassikern abseits des Mainstreams, die man gerne, aber selten hört.
Gegründet wurde The UnderCover Project im Jahr 2010 als „All Star Band“: Das Heimsheimer Label Pangalactic Records suchte sich die besten Musiker aus dem Bandpool des Verlag aus, die dann gemeinsam eine neue Gruppe gründeten.
Schon im ersten Jahr bespielte die Formation kleine und größere Festivals in der Region mit durchschlagendem Erfolg. Mit dabei waren unter anderem das Internationale Käfer-Treffen und die erste Retro-Rocknacht in Malsmheim. Auch jenseits der Landesgrenzen machte sich die Gruppe früh einen Namen und spielt seit dem Gründungsjahr regelmäßig in Fiss (Österreich) beim internationalen Modellfliegerfestival Flying Circus.
Aus beruflichen und privaten Gründen mussten sich einige Bandmitglieder aus dem teilweise turbulenten und anstrengenden Musikerleben zurückziehen und so gab es bei „The UnderCover Project“ personelle Änderungen.

NEU: Johanna am Mikro
img_6283
Johanna, die momentan in Karlsruhe an der pädagogischen Universität studiert, hat eine umfassende musikalische Ausbildung an verschiedenen Instrumenten: seit 9 Jahren nimmt sie Flötenunterricht, seit 3 Jahren zusätzlich Klavier und Gitarre.
Um auch am Mikrofon sicher zu sein, macht sie außerdem seit 4 Jahren eine Gesangsausbildung.
Ihre Fähigkeiten hat sie in diversen Bandprojekten gezeigt und Bühnenerfahrung gesammelt.

NEU: Elisa am Bass
img_6319
2006, mit neun Jahren, begann Elisa Klavierunterricht zu nehmen. Sie liebte Musik und besuchte deshalb im Hebelgymnasium Pforzheim den musikalischen Zweig.
Mit 15 Jahren entschied sie sich, ein weiteres Instrument zu erlernen und wählte den E-Bass.
Vier Jahre lang war sie Mitglied der christlichen Rockband „Holy Squeal“, davon zwei Jahre als Sängerin und weitere zwei Jahre am Bass. Elisa hat zusätzlich Bühnenerfahrung gesammelt, indem sie regelmäßig bei anderen Bands am Bass ausgeholfen hat.

Link zu einem Live-Mitschnitt 2016:
https://www.youtube.com/watch?v=HGdS5OEhjTY
https://www.facebook.com/TheUnderCoverProject/
http://www.tucp.de/

 

Kommentare sind geschlossen.